Die Aufgaben der Bildungsstiftung

Die Bildungsstiftung fördert insbesondere die Aus-, Fort- und Weiterbildung  im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau.

Im Rahmen ihrer Möglichkeiten  und der Beschlüsse ihres Vorstandes kann die Stiftung ihren Bildungszweck nach § 2 Abs. 3 der Stiftungsverfassung verwirklichen durch

  • „die Unterstützung und Durchführung von Bildungsveranstaltungen in Form von Tagungen, Seminaren, Messeauftritten und Orientierungsveranstaltungen,
  • die Vergabe von Stipendien und Auszeichnungen,
  • die Unterstützung von Publikationen wie Schriften, Büchern und vergleichbaren elektronischen Medien.“

Der Förderzweck Bildung ist in § 2 Abs.2 der Stiftungsverfassung festgeschreiben. Die Bildungsstiftung ist daher als gemeinnützig anerkannt

Unterstützen Sie uns

Aktuelles

Erste Absolventen im Dualen Studiengang ausgezeichnet
Trotz der üblichen Schwierigkeiten einer Pilotphase hatten sie es in der Regelstudienzeit geschafft: Patrick Gomolla und Marcel Scharf konnten auf der FGL-Mitgliederversammlung am

Weiter...

Unsere Stifter

Unsere Sifter sind bisher:

Eckard Garbe GmbH Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau, Berlin


Dipl.-Ing. RONALD JURK Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau, Berlin

Weitere Stifter