Schon heute sind siebzehn Stifter mit uns überzeugt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Sie wollen mit ihrem Vorbild zum Mitmachen einladen. Deshalb heute noch einmal mein herzlicher Aufruf:

Tragen Sie mit einer Zustiftung dazu bei, die Stiftung schnell stärker und leistungsfähiger werden zu lassen! Einzelstiftungen sind grundsätzlich schon ab einem Betrag von 500,- € möglich, nach oben gibt es keine Grenzen.

Kleine Beträge nimmt die Stiftung sehr gern als Spenden entgegen. Spenden fließen im Gegensatz zu den Zustiftungen nicht dem Kapitalstock der Stiftung zu, sondern dienen der laufenden Stiftungsarbeit. Sie unterliegen insofern dem Gebot der zeitnahen Mittelverwendung.

Nach Anerkennung der Gemeinnützigkeit der Stiftung ist der gestiftete Betrag in voller Höhe wie jede andere Spende an einen gemeinnützigen Verein steuerlich absetzbar.

Spenden leisten Sie bitte unter Angabe von Namen und Adresse direkt auf unser Stiftungskonto Nr. 1000 994 771 bei der Mittelbrandenburgischen Sparkasse , BLZ 160 500 00.

Haben Sie noch Fragen zu den Details? Dann setzen Sie sich mit unserem Geschäftsführer Oliver Hoch in Verbindung - lassen Sie sich informieren und besprechen Sie das weitere Vorgehen!

Matthias Lösch
Stiftungsvorsitzender

Unterstützen Sie uns

Aktuelles

Gelebte Willkommenskultur
Idee und Umsetzung lagen beim Ulmer-Verlag - die Bildungsstiftung Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau war als Unterstützer von Anfang an dabei. Schon im Herbst 2015 entstand die Idee zu dieser Kommunikationshilfe

Weiter...

Unsere Stifter

Unsere Sifter sind bisher:

Habedank Handels GmbH, Teltow


Reinhold Fehmer GmbH Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau, Falkensee

Weitere Stifter